?

Log in

No account? Create an account

Biblio.bg - Bulgarische e-books

Lange gesucht, endlich fündig geworden: bulgarische e-books! Wimmelt es im russischen Internet nur so vor - legalen oder illegalen - Angeboten an elektronischer Literatur, war die Suche im Bg.net doch etwas mühsam. Mit Biblio.bg habe ich jetzt jedoch eine Website gefunden, die bulgarische Bücher im e-book-Format anbietet. Natürlich nicht nur bulgarische, sondern auch ausländische Literatur in Übersetzung, die mich jedoch naturgemäß weniger interessiert.



Das Angebot von Biblio.bg ist noch ziemlich klein und wirkt, auf den ersten Blick, recht willkürlich zusammengestellt. Neben den üblichen Verdächtigen von Liebes- und Kriminalromanen, psychologischer und esoterischer Literatur finden sich aber solide Ausgaben bulgarischer Klassiker, vom Dichter-Revolutionär Botev bis zum symbolistischen Dekadent Javorov (die sogar umsonst downgeloadet werden können!). Und einzelne Bücher interessanter zeitgenössischer Autoren. Leseproben werden kostenlos angeboten, was zum 'Online-Stöbern' nach neuen Titeln und Namen einlädt.

Meine heutige Entdeckung: das 2010 erschienene Buch des Publizisten, Szenaristen und Politikers Ljuben Dilev Sohn mit dem programmatischen Titel "Facebuki" (Verlag Entuziast, 2010). Ein Jahr seines Lebens lässt Dilev in Form seiner Postings auf der Site des sozialen Netzwerks Revue passieren. Nach den  Buch-Blogs wird nun also Facebook literarisch geadelt. Mir haben die mal anekdotisch mal sentimental gehalteten Miniaturen Dilevs gefallen. Kleine Kostprobe:

26 Juni 2009

Von meinen Freunden habe ich erfahren, dass die Roma aus Peschtera praktisch die Erfinder des Triathlon sind. Im leichten Geländelauf erreichen sie das städtische Schwimmbad, wo sie ein bisschen krawlen, um dann mit dem Rad zurückzufahren. Diese und andere Entdeckungen machen die Welt einen besseren und gesünderen Ort zum Leben.

26 юни 2009

Научих от приятели, че роми от Пещера са практическите откриватели на триатлона. Отиват с лек крос до градския басейн, плуват по малко, а се връщат на колело. Тези и други открития правят света по-добро и по-здравословно място за живеене.

Das Buch werd' ich mir für acht Leva, umgerechnet 4 Euro, kaufen. Und den "Like-Button" auf Dilevs Facebook-Profil habe ich auch schon gedrückt.

HS

Comments

December 2011

S M T W T F S
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Tags

Powered by LiveJournal.com